Zürichholz AG :: Informationen
ZürichHolz AG · Juheestrasse 28 · 8620 Wetzikon  · Tel. 044 932 24 33 · Fax 044 932 24 34 · info(at)zuerichholz.ch

Informationen

Wichtige Infos aus dem Bereich Energieholz.

ZürichHolz AG

Ablauf Energieholzübernahme

  1. Bedingung: Der Waldbesitzer ist ein Vertragspartner der ZürichHolz AG.
  2. Energieholzmeldung: Der Förster stellt die Polter in Fm ins Polver.
  3. Energieholzübernahme: Die ZürichHolz AG besichtigt die Polter und beurteilt/klassifiziert die Energieholzhaufen. Übernommene Polter sind im Besitz der ZürichHolz AG.
  4. Energieholzdisposition: Die ZürichHolz AG informiert die Förster vor Abfuhr der Polter.
  5. Hacken der Polter:Die Dienstleister (Hacker und Transporteur) der ZürichHolz AG kontaktiert den Förster vor Abfuhr der Polter.
  6. Anlieferung Werk: Die ZürichHolz AG klassifiziert vor Ort die Schnitzel nach Sortiment.
  7. Lieferscheine: Der Förster erhält einen Zugriffscode auf ein basiertes Infoportal und kann somit die Werksanlieferungen verfolgen.
  8. Detaillierte Energieholzabrechnung:  Der Förster erhält eine Energieholzabrechnung in der die Anlieferungen mit dem Energiegehalt aufgelistet sind.
  9. Definitive Abrechnung: Die Förster erhalten 30 Tage nach Monatsende eine Lieferantengutschrift der Werkanlieferungen.